Kehrrichtsäcke und Sperrgut

Bereitstellung von Kehrichtsäcken und Sperrgut

Für Säcke gelten folgende Gewichtsbegrenzungen:

35l – Säcke                       max. 5kg
60l – Säcke                       max. 10kg
110l – Säcke                     max. 15kg

Für Sperrgut gelten die selben Maximalgewicht, resp. die für die Bereitstellung notwendige Anzahl von Gebührenmarken.


Anwendungsbespiele

Sperrgut (max. 150cm lang, bis 25kg)
1 Marke pro 5kg
Bettgestell halbiert, ohne Metallteile 4 Marken
Einzelmatratze 4 Marken
Doppelmatratze 8 Marken
Polstergruppe, je Sitzplatz 4 Marken
Schrank, je Tür 4 Marken
Stuhl 2 Marken
Tisch 4 Marken
Ski, je Paar 2 Marken

Das Kehrichtpersonal dankt Ihnen für die korrekte Bereitstellung von Kehricht und Sperrgut. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht korrekt bereitgestellte Abfälle nicht mitgenommen werden.


Merkblatt Medienmitteilung der A-Region

weiter Infos erhalten sie auf der Internetseite der A-Region: